Neueste Beiträge

Ein Großteil derer, die zur Costa del Sol reisen, sind auf der Suche nach ausgiebigem Nachtleben. Dieses findet man entlang der spanischen Südküste auch reichlich. Entlang der stark frequentierten Küste reihen sich zahlreiche Hotels und größtenteils lebhafte Orte. Selbst wenn man in etwas ruhigeren Städten übernachtet, muss man nicht weit fahren, um sich prächtig zu amüsieren. Die Costa del Sol schläft eigentlich nie. Dazu kommt noch das ewige sonnige Wetter, was ihr den Namen (übersetzt) Sonnenküste einbrachte. Längst gehört die Costa del Sol zu eine der populärsten Reiseziele in Europa.

Das Hinterland der Costa del Sol

Urlauber, die nichts von Diskobesuchen und vollen Stränden halten, können landeinwärts echte andalusische Träume genießen. Die Andalusien Region jenseits der Strandregion ist für viele das wahre traditionelle Spanien. Nicht zu unrecht, denn fernab der lebhaften Costa del Sol zeigen einzigartige Naturlandschaften mit Pinienbäumen und Kakteen ein ganz anderes Gesicht. Dazu kann man uralte andalusische Dörfer und imposante Sehenswürdigkeiten der einstigen Weltmacht Spanien bewundern. In Städten wie etwa Granada kommen Kultur Reisende mit Sicherheit auf ihre Kosten.

Marbella

Marbella hat gut 90.000 Einwohner und ist wohl zweifelsfrei der Inbegriff für zünftiges Partyleben a la Costa del Sol. Bereits seit gut 50 Jahren gilt der Ort als Mekka der gut betuchten Spaßgesellschaft. Hier trifft sich die Schickeria der ganzen Welt, es wird nicht gekleckert sondern geklotzt. Marbella steht für Dolce Vita, nirgendwo sonst trifft man so viele Milliardäre respektive Millionäre wie hier.

Marbella heißt übersetzt schönes Meer, auch wenn es gewiss schönere Strände in Spanien gibt. Fakt ist aber, dass die kleine Stadt mit zahlreichen gepflegten Ferienwohnungen und charmanten Villen glänzen kann, statt mit den üblichen Hotelmassen. Auch die Altstadt hat durchaus ihren Reiz und bietet zudem reichlich Gelegenheit zum luxuriösen shoppen und speisen. Wer seinen Urlaub an der Costa del Sol verbringt, sollte wenigstens einen Tagesausflug nach Marbella einplanen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de