Neueste Beiträge

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen beginnen langsam zu fallen. Dies ist allerdings kein Grund sich bereits unter die gemütliche Decke auf dem Sofa in den eigenen vier Wänden zu vergraben. In nur wenigen Reisestunden bietet sich die Gelegenheit ein spektakuläres Farbenspiel zu erkunden. Die Regionen in Nord- und Westeuropa beeindrucken durch atemberaubende Herbstlandschaften, hier findet ihr eine gute Auswahl für märchenhafte Landschaften.

Cumbria, England

Herbstliches Licht hebt gekonnt die schöne Naturlandschaft im Lake District Nationalpark hervor. Die Region beeindruckt durch ihre verspielte Hügellandschaften, die besonders in der Herbstsonne eine malerische Umgebung kreieren. In Cumbria befinden sich die mit unter schönsten Wälder von England. Vor allem Regionen wie der Grizedal Park mit den zahlreichen grünen Kiefern und Rotbuchen umrahmen die Hügellandschaft auf eine einzigartige Weise.

Brügge, Belgien

Um wunderschöne Herbstlandschaften zu entdecken muss aber nicht immer der Weg aufs Land gewählt werden. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Stadt Brügge. Die mittelalterliche Stadt verwandelt sich in den letzten Monaten des Jahres in eine der idyllischsten und charmantesten Städte Europas. Die Stadt ist in den Sommermonaten immer von Touristenscharen überfüllt, reist man allerdings im Herbst dort hin, ist sie eingehüllt in einen Schleier aus golden und purpurroten Farben. Läuft man an den Kanälen entlang finden sich einige schöne Märkte, die bis in den späten November geöffnet haben.

Perthshire, Schottland

Bekannt für seine beeindruckende Naturlandschaft ist Perthshier (auch bekannt als Big Tree Country) und sicherlich einer der besten Plätze um die Veränderung in die Herbstlandschaft zu bestaunen. Die Seen und Flüsse reflektieren die Farbenpracht der mit Bäumen gesäumten Hügellandschaft und machen Perthshier somit zu einem idealen Ort um die schottische Idylle im Herbst zu genießen. Einige der atemberaubendsten Plätze sind ther Pass von Killiecranke und der Meikleour Beech Hedge – Beide sind gerade im Oktober besonders schön.

Amsterdam, Niederlande

Im Herbst erstrahlt Amsterdam in besonders spektakulären Farben. Die Stadt ist eingehüllt in eine Decke aus Laub, die die Kanäle in einem goldenen Licht erscheinen lässt. Bei einem gemütlichen Spaziergang lässt sich schnell feststellen, dass die Stadt im Vergleich zu den überfüllten Straßen im Sommer nun einen langsameren Gang einnimmt. Die reichen Farben der Bäume stehen im starken Kontrast zu dem in grau gehüllten Himmel. Oktober und November sind sehr regnerische Monate in Amsterdam, als Reisender sollte man daher nicht auf einen Regenschirm verzichten.

Oslo, Norwegen

Der Herbst ist eine wunderbare Zeit in Europa zu reisen, vor allem die nördlichen Regionen sind zu dieser Zeit besonders beeindruckend. Hier bemerkt man am stärksten den Wandel in der Landschaft und den Wechsel der Jahreszeit. Die Stadt Oslo ist ein besonderes Reiseziel und die zahlreichen Parkanlagen sind besonders sehenswert zu dieser Jahreszeit. Die Straßen sind gesäumt durch wunderschöne Baumall. Bei einem Besuch lohnt es sich die Akershus Festung und den Vigeland Skulpturenpark zu besuchen. Alternativ kann man auch etwas außerhalb der Stadt die Idylle des Oslomarka Waldes besuchen und eine der schönsten Regionen in ganz Norwegen genießesn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de