Neueste Beiträge

Ihr interessiert euch für eine Backpacking Tour der ganz besonderen Art? Dann seid ihr bei der Wahl mit Indonesien genau richtig! Indonesien ist der größte Inselstaat der Welt und somit absolut eine Reise wert. Die Gesamtfläche dieses Landes verteilt sich auf über 17.000 Inseln. Das Inselreich ist von vielen Meerengen, Nebenmeeren und Seebecken durchzogen.

Es gibt viele individuelle Möglichkeiten, eine Backpacking Tour durch dieses Land zu gestalten, da die Verbindungen zu den Inseln per Schiff, Zug oder Kurzflüge sehr gut geeignet sind, um alles auf eigene Faust zu erkunden.

Von Vulkanen, Tempeln und Nationalparks

Was ihr auf einer Rucksacktour durch Indonesien nicht versäumen dürft, sind die vielen Vulkane. Der Vulkan “Bromo” auf der Insel Java ist einer der Aktivsten. Der über 2000 Meter hohe Krater liegt in einem berühmten Touristenziel , dem Nationalpark “Bromo- Tengger- Semeru”. Ein weiterer Höhepunkt Javas ist der Bade- und Fischerort Pangandaran. Im Nordwesten der Insel, auf dem Dieng-Plateau könnt ihr einige der ältesten Hindutempel besichtigen.

Sumatra darf nicht fehlen!

Ein besonderes Highlight ist die drittgrößte Insel Sumatra. Dort begegnen euch viele faszinierende, asiatische Säugetiere wie Elefanten, Tiger oder Orang Utans. Exotische Tiere dieser Art in freier Wildbahn zu sehen, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Unvergessen bleibt auch die wunderschöne Landschaft Sumatras, die ihr durch eine Backpacking Tour hautnah genießen könnt. Spezielle Orchideen oder die außergewöhnliche, sogenannte “Leichenblume”, deren Durchmesser bis zu einen Meter betragen kann und ein Gewicht von 11 kg erreicht, verschönern die Umgebung ungemein. Während einer kurzen Erholungspause auf eurem Backpacking Ausflug könnt ihr im Taucherparadies der Togian-Inseln die Unterwasserwelt Indonesiens erkunden.
Im Norden Sumatras stößt man auf Samosir, eine Halbinsel im Tobasee. Dort könnt ihr Reisfelder, Fischfarmen und einen 400 Jahre alten Friedhof mit Steingräbern besichtigen.

Bali und der Regenwald

Als Höhepunktabschluss ist die Insel Bali zu empfehlen. Diese Insel übertrifft sich selbst mit ihren kulturellen Highlights, wie den vielen Tempeln (Seetempel, Tempel an einer Steilklippe), einer Fledermaushöhle an der Steilküste, sowie den Wasserfällen und Bergseen.

Da Indonesien zu den größten Regenwaldgebieten zählt, gibt es immerfeuchtes tropisches Klima mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit. Nur auf Java bestimmt ein Nordostmonsun vorwiegend trockene Luft. Mit ganzjährigen Temperaturen von etwa 25 Grad ist es somit immer ein optimales Ziel für eine Backpackingtour. Also den eigenen Rucksack aufgeschnallt und auf ins Abenteuer. Indonesien wird euch unvergessliche Eindrücke sammeln lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de