Neueste Beiträge

Ein beliebtes Reiseziel sind die Vereinigten Statten von Amerika – USA-Reisen liegen im Trend. Bekannt als „das Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ hat sich die USA einen Namen gemacht.

Las Vegas, Hawaii, Kalifornien, Florida, Kanada und viele andere Städte und Gebiete zählen zu den besonderen Reisezielen, die dem Touristen ein Leben mit Glamour, Illusionen, atemberaubenden Shows, eindrucksvoller Natur und spektakulären Fotomotiven bieten. Die Golden Gate Bridge, die Gefängnisinsel Alcatraz und der berühmte Grand Canyon sind nur einige der vielen beeindruckenden Dinge, die es in den USA zu sehen gibt.

Damit die Urlaubsfreude auch so ungetrübt beginnt, sind die folgenden Informationen sehr hilfreich.

Ein TSA-Schloss macht Sinn

Ein TSA-Schloss ist ein spezielles Schloss für das Reisegepäck, das für die Reisen in die USA empfohlen wird.

Warum?

Die TSA ist die „Transport Security Administration“, die für die Sicherheit im öffentlichen Verkehr – auch auf den Flughäfen – zuständig ist. Diese US-amerikanische Behörde durchsucht die Gepäckstücke der Flugpassagiere in die USA auf Spreng- und Explosivstoffe, um die Sicherheit im Land zu gewährleisten. Sieht die TSA den Anlass einer manuellen Nachkontrolle, darf der Koffer oder das Gepäckstück ungefragt geöffnet werden. Lässt es sich nicht öffnen, wird sich gewaltsam Zugang verschafft. Das heißt, Beschädigungen des Schlosses oder auch des gesamten Gepäckstückes sind die Folge.

Aus diesem Grund rät das Auswärtige Amt auf seiner Webseite, dass USA-Reisende die Koffer bei der Einreise nicht abschließen sollten, um diese entsprechenden Kontrollen zu ermöglichen. Doch wer möchte sein Gepäckstück unverschlossen wissen? Wohl kaum jemand.

Aus diesem Grund wurden die TSA-Schlösser entwickelt, die ein einfaches Öffnen durch die Bundesbehörde ermöglichen. Der Vorteil des Schlosses ist der, dass das Gepäck verschlossen, jedoch für die TSA zugänglich ist. Dabei sind zwei Schließmechanismen zu unterscheiden:

  • TSA-Schloss mit Zahlenschloss

  • TSA-Schloss mit Generalschlüssel

Der Schlüssel für das TSA-Schloss ist nicht im Lieferumfang enthalten, lediglich die TSA besitzt diese speziellen Schlüssel, um Gepäckstücke jederzeit öffnen zu können. Der beliebig programmierbare Zahlencode ermöglicht es dem Besitzer, auch selbst wieder den Koffer zu öffnen.

Mittlerweile gibt es Gepäckstücke, die mit dem TSA-Standard bereits vorausgestattet sind. Koffer, Trollys und Taschen, die mit dem TSA-Schloss versehen sind, erkennt man dem speziellen roten Kennzeichen.

Steht nun demnächst die große Reise in die USA an, sollte man gegebenenfalls die Anschaffung eines Koffers mit TSA-Schloss in Erwägung ziehen. Damit die Freude über die große Reise und den schönen Urlaub ungetrübt bleibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de