Neueste Beiträge

Jamaica ist mit Sicherheit eine der bekanntesten und berühmtesten Inseln in der Karibik. Es handelt sich hier um eine einzelne Insel. Jamaica gilt als absoluter Traum für Urlauber, da sich hier den Touristen das absolute Paradies eröffnet.

Hier ist das Meer türkisblau. Die Strände sind von einem wunderschönen schneeweißen Sand umgeben, wo man sich umgeben von Palmen wunderbar entspannen und sonnen kann.

Die Hauptstadt der Insel ist Kingston, wo sich eine sehr bekannte Universität befindet. Das Staatsoberhaupt ist hier Königin Elisabeth II, die durch Gouverneur Kenneth Hall vertreten wird und der Regierungschef heißt Bruce Golding.
Die Gesamtfläche dieser Insel beträgt ungefähr 11.000 km² und auf Jamaica leben in etwa 2,7 Millionen Menschen. Hier zahlt man mit der Währung Jamaika Dollar. Auf der Insel herrscht die Parlamentarische Monarchie.

Die Hauptsprache, die hier gesprochen wird, ist Englisch.
Das Klima auf der Insel Jamaica ist heiß und tropisch, es gibt kaum Temperaturschwankungen. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über ungefähr gleichbleibend. In der Hauptstadt Kingston leben ungefähr 580.000 Einwohner.

Die Insel Jamaica hat sehr viel für Touristen zu bieten. Hier kann man wunderbare und atemberaubende Wanderungen in den Blue Mountains unternehmen. Gegen Nachmittag wird die Insel von blauem Dunst durchzogen, was vor allem für Urlauber ein unglaubliches Schauspiel der Natur darstellt. Weltberühmt und ein besonderes Mitbringsel ist der berühmte Blue Mountain Kaffee, den viele Kenner für den besten Kaffee der Welt halten.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Tieren und Pflanzen, die auf Jamaica heimisch sind. Natürlich findet man auch viele koloniale Bauten, die an die berühmt-berüchtigte Zeit der Piraten erinnern. Immerhin war ja Captain Henry Morgan sogar Gouverneur von Jamaica und Port Royal die berüchtigte Piraten-Stadt in der Karibik. Ebenso gibt es sehr viele Kaffeeplantagen und alte Plantagenhäuser.

Auslassen darf man bei seinem Urlaub auf gar keinen Fall die weltberühmten Dunns River Falls in der Nähe von Ocho Rios.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de