Neueste Beiträge

Die nördlichste Insel der Bundesrepublik bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und Naturerlebnisse. Überall auf dem Eiland erwarten Familien mit Kindern spannende Ausflugsziele. Von der Ferienwohnung aus macht man sich auf, das Wattenmeer zu bestaunen und dem höchsten Punkt der Insel einen Besuch abzustatten. Die Düne-Uwe ist mit ihren 52 Metern Höhe das Dach der Region und gleichzeitig ein riesiger Abenteuerspielplatz. Bootstouren bringen Reisende zu den Seehundbänken und ermöglichen anschließend einen Abstecher auf die winzigen Halligen.

Wem die raue Nordsee mit ihren Wellen und Gezeiten ein wenig zu gefährlich erscheint, muss auf Sylt trotzdem nicht auf den Badespaß verzichten. In der Inselhauptstadt Westerland empfängt Eltern und Schwimmflügelträger die „Sylter Welle“. Im Meerwasser-Wellenbad darf man sorglos für den Einsatz im Ozean üben und eine 45 Meter lange Rutsche hinuntersausen. Wikingerschiff, Plantschbecken und professionelle Schwimmkurse sorgen für Spaß und Abwechslung. Mama und Papa können einstweilen in der Saunawelt Erholung und Entspannung suchen.

Hat man ein Urlaubsdomizil auf Sylt gebucht, sollte man sich in die nördlichste Gemeinde Deutschlands aufmachen, nach List. In der Hauptsaison läuft täglich um 16 Uhr ein echtes Piratenschiff vom dortigen Hafen aus. Kinder zwischen vier und acht Jahren erstürmen das Ruder auf der „Gret Palucca“ und kapern das Boot. Selbstverständlich sollen kleine Piraten ebenso furchterregend wirken, wie echte Seeräuber. Bevor man zum Entern übergeht, verkleiden sich alle Abenteurer in Störtebeker-Manier.

Vorkenntnisse und besondere Geschicklichkeiten sind im „Insel-Zirkus“ nicht von Nöten. Freude am Toben und „Sich-Ausprobieren“ reichen völlig aus, um zum gefeierten Star-Artisten zu werden. Eine Woche lang üben Kinder unter der Anleitung erfahrener Pädagogen und Künstler für die große Gala-Vorstellung. Am Ende des Trainings demonstrieren kleine Jongleure, Einradfahrer und Feuerspucker ihr Können. Eltern, Großeltern und Geschwister wird die Darbietung in der Manege gewiss faszinieren. Jeden Mittwoch dürfen alle Kinder Zirkusluft schnuppern und ohne Voranmeldung im Zelt herumtollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de