Neueste Beiträge

Kaum ein anderes Land hat sich in Kunst und Kultur so an den Jahreszeiten orientiert wie Japan. Besondere Eindrücke vermittelt der Herbst, in dem die goldenen Blätter das Land verzaubern. Japan auf einer Privatreise im Herbst zu entdecken, gehört zu den schönsten Möglichkeiten, sich auf japanische Traditionen und Künste einzustimmen.

Tempel und Schreine

Eine Reise durch das herbstliche Japan beginnt in der Hauptstadt Tokyo. Viele Sehenswürdigkeiten wie der Sensoji Tempel und die Nakamise Shopping Mail werden auf einer geführten Tour erkundet. Eine abendliche Taiko-Trommel-Aufführung ist der Höhepunkt des zweiten Tages in Tokyo, bevor es am folgenden Tage in die benachbarten Großstädte Kamakura und Yokohama geht. Viele Tempel stehen auf dem Besichtigungsprogramm der Japan Privatreise. Ein weiteres Ziel der Reise ist Ito, wo eine Übernachtung in einem typisch japanischen Hotel, dem Ryokan, folgt. Die Weiterreise führt nach Kyoto und Nara. Das Nijo Castle und der Kinkakuji-Tempel sind die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten von Kyoto. Der Kasagu Grand Shrine wird in Nara besichtigt.

Aufregende Bootsfahrten und die japanische Schreibkunst

Eine romantische Fahrt durch die herbstliche Landschaft im Torokko Romantic Train gehört unbedingt dazu, wenn Reisende Japan auf einer Privatreise erkunden wollen. Für Nervenkitzel sorgt die Fahrt auf dem Hozugawa River. Die zweistündige Fahrt von Kameoka nach Arashiyama erschließt den Teilnehmern einen Blick auf die tierförmigen Felsformationen am Uferrand. Wer schon immer einmal die japanische Schreibkunst, die Kalligraphie, erlernen wollte, findet jetzt Gelegenheit dazu.

Besuch eines Sumo Turniers

Weitere Stationen der Rundreise sind Okayama, Kumamoto, Gokanosho und Fukuoka. Viele Sehenswürdigkeiten, Tempel und Paläste liegen auf dem Weg. Spektakulär ist ein Ausflug in das nur von 900 Menschen bewohnte Gokanosho, in dem ein Museum über eine spannende Vergangenheit informiert. Das berühmte Basho, das sechsmal im Jahr abgehalten wird, ist ein Sumo Turnier, das den Reisenden die japanische Kampfkunst näherbringt. Die Handelsstadt Fukuoka bildet den Abschluss der Reise durch das goldene Japan.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de