Neueste Beiträge

Wer seinen Urlaub im  Münsterland buchen möchte, hat in dieser Ecke Deutschlands eine große Auswahl an Hotels, Ferienwohnungen, Wellnesshotels wie auch Bauernhöfen. Gerade mit Kindern kann ein Urlaub auf dem Bauernhof ein voller Erfolg werden – sofern sie von Tieren begeistert sind. Kinder, die eher Angst vor Tieren haben, werden hier wohl kaum Erholung finden. Auch Langschläfer sollten sich nicht unbedingt einen Bauernhof als Urlaubsziel aussuchen, denn bei Sonnenaufgang werden sich nicht nur die Hähne melden. Auch die Kühe, die gemolken werden möchten oder die Schweine, die hungrig sind. Darüber sollte man sich auf jeden Fall im Klaren sein, wenn ein Bauernhofurlaub angestrebt wird.

Viel Spaß für die Kinder

Mittlerweile haben es sich viele Bauerhöfe auch zum Thema gemacht, die Städter anzulocken und ihnen zu zeigen, wie es auf einem solchen Hof zugeht. Sie können mit anpacken und bei der Arbeit helfen. Da heißt es dann Ställe ausmisten, Hühner, Schweine, Kühe oder Pferde füttern und vielleicht auch bei der Schafsschur zu helfen. Für Kinder ist das sicher ein großer Spaß bei diesen Arbeiten zu helfen. Höhepunkt ist es dann natürlich wenn vielleicht zufällig ein Kälbchen zur Welt kommt oder auch die Hofkatze Junge bekommt.

Erholung pur, um den Alltag zu vergessen

Idyllischer kann ein für viele ein Urlaub gar nicht sein. Weit ab von der Stadt und mitten in der Natur auf einem Bauernhof seinen Urlaub zu verbringen. Doch andere hingegen empfinden einen Bauernhofurlaub als puren Stress. Selbstverständlich sollte der Erholungssuchende ein Faible dafür haben, sonst ist an Erholung nicht zu denken. Daher gibt es ebenso zahlreiche Pensionen wie auch Wellness Hotels im Münsterland, um den Alltag hinter sich zu lassen und sich zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. In einem Wellness Hotel zum Beispiel kann der Urlauber die unterschiedlichen Anwendungen genießen, um Entspannung pur zur erhalten. Neben Moorpackungen oder auch Massagen haben sich immer mehr Hotels auf außergewöhnliche Anwendungen spezialisiert. Dies wären beispielsweise die Hawaiianische Tempelmassage (Lomi Lomi Nui) oder auch die Tibetanische Energiemassage. Mit diesen Massagen kann wieder richtig Kraft getankt werden.

Die Umgebung erkunden

Das Münsterland hat viele schöne Ecken, die erkundet werden können. Dies kann entweder mit dem Auto oder auch mit dem Fahrrad geschehen. Nicht nur wegen der Gesundheit und der Fitness sollte das Rad vorgezogen werden. Denn Berge sind im Münsterland Fehlanzeige und so kann ganz gemütlich eine schöne Fahrradtour unternommen werden, ohne sich groß anzustrengen. Auch die holländische Grenze nicht weit und daher können auch schöne Touren mit dem Rad ins Nachbarland gemacht werden. Gerade im Frühjahr ist ein Ausflug zu den unterschiedlichen Tulpenfesten eine wahre Augenweide. Tulpen wohin das Auge reicht und in den schönsten Farben.

Wie Sie sehen, hat das Münsterland eine Vielzahl an Möglichkeiten, um einen entspannten und erholsamen Urlaub zu verbringen. Ob Groß oder Klein, hier kommt jeder Urlauber auf seine Kosten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de