Neueste Beiträge

Wintersport ist nicht nur in den Anrainerstaaten der Alpen weit verbreitet. Polen, Spanier, Skandinavier und Bulgaren, eigentlich wird überall irgendeine Wintersportart betrieben. Skifahren ist eine Sportart, die unter diesen Sportarten zwar höchst beliebt ist, stellt aber auch einen gewissen Luxus dar. Allein schon die Ausrüstung in der Grundausstattung hat einen hohen Anschaffungswert.

Wer dabei noch Wert auf besonders gute Performance und Sicherheit legt, muss noch tiefer in die Taschen greifen. Wer dann noch beschließt, einen längeren
Skiurlaub in der Ferne zu machen, will natürlich das Risiko reduzieren, dass beispielsweise das Skifahren in Frankreich zu einem Reinfall wird. Damit dies nicht geschieht, haben sich mehrere Online-Portale das Ziel gesetzt, Interessenten möglichst viele, unverfälschte und aktuelle Informationen über die Skigebiete in ganz Europa zu geben. Skiurlaub Last Minute Angebote gibt es online zu Hauf. Das beinhaltet zunächst einmal, dass aufgezeigt wird, wo überhaupt welches Skigebiet existiert. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Tourismus-Büros und oder Liftbetreibern vor Ort werden die Grundinformationen gesammelt und aufbereitet.

Da werden dann detaillierte Pistenpläne und deren Beschreibungen angeboten, die Lifte am Ort werden nach Anzahl und Art beschrieben, die Eignung des Skigebiets für Kinder – sei es deren Betreuungsmöglichkeiten oder die Skiangebote für sie – , die Attraktivität des Ortes für junge Erwachsen erörtert und vieles mehr. Was für den Skisport natürlich extrem wichtig ist, ist die Wetterlage und der Schneebericht.

Auf diesen Websites werden brandaktuell Wetterberichte, Schneehöhen und Livecams zur Verfügung gesellt. Nach Möglichkeit versuchen die oft noch sehr jungen Teams der Wintersportportale, die Skigebiete persönlich zu testen und zu bewerten, damit die Kunden einen möglichst neutralen Eindruck vom Skigebiet bekommen. Diese Seiten erleichtern es, auch mal ein neues Skigebiet zu testen. Dort kann man auch einmal den Mut finden, vielleicht einmal den Skiurlaub in Italien, anstatt immer nur in Österreich zu verbringen.

Skiurlaub im Wallis in der Schweiz

Thyon 2000 liegt im bekannten Skigebiete 4 Vallées und befindet sich im schweizerischen Unterwallis, nahe der Kantonshauptstadt Sion.
Das familienfreundliche Skigebiet 4 Vallées ist von einem herrlichen Bergpanorama der Berner, Walliser und Waadtländer Alpen umgeben und garantiert durch moderne Beschneiungsanlagen Schneesicherheit. Das Skigebiet verbindet die vier Stationen La Tzoumaz, Nendaz, Verbier und Veysonnaz und für Wintersportler eröffnet sich von hier aus grandiose 400 km Pisten mit über 100 verschiedenen Liftanlagen.

Thyon 200 bildet in sich ein autonomes Dorf so, dass Sie dort als Urlauber in der Regel kein Auto benötigen. Mit einer Skischule, einem Skikindergarten, einem Sportgeschäft für Spontankäufer, zwei netten Restaurants und einem kleinen Supermarkt für die täglichen Einkäufe ist in Thyon 2000 praktisch alles vorhanden, was Sie für Ihren Ferienaufenthalt brauchen. Ideal also, um sich eine Ferienwohnung in Thyon 2000 für den Skiurlaub mit der Familie zu mieten!

Die renovierte Ferienwohnung eignet sich mit ihren 34qm für bis zu 4 Personen. Als Schlafmöglichkeiten steht ein bequemes Schlafsofa für 2 Personen sowie ein Doppelstockbett, das vom Rest des Raumes abgetrennt ist, zur Verfügung. Die kleine Küche mit einem 2-Plattenherd, Kühlschrak und Gefrierfach eignet sich ideal um sich während des Skiurlaubes selbst zu verköstigen, denn alle wichtigen Küchenutensilien sind neben Geschirr und Besteck ebenfalls vorhanden.
Um die Ski- und Snowboardausrüstung sicher zu verwahren, gibt es im Keller einen eigenen abschließbaren „Skistall“. Die Wohnung ist auch für Familien ideal geeignet, denn der Kinderspielplatz ist vom Balkon aus einsehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de