Neueste Beiträge

Das malerische Seebad Cesenatico ist ein traumhaftes Reiseziel in Italien. An der Ostküste, in der Provinz Forli Cesena gelegen, lockt der Ort jedes Jahr Tausende von Urlaubern.

Einer der Gründe, warum Cesenatico als Reiseziel so beliebt ist, ist die angrenzende Adriaküste. Und auch sonst hat das Seebad und die umliegenden Regionen vieles zu bieten.

Mit dem typisch italienischen Flair, den romantischen Ortschaften und der eindrucksvollen Atmosphäre ist Cesenatico der ideale Urlaubsort für Familien, Singles, Aktivurlauber und Weltenbummler. Cesenatico steht für Sonne, Meer, Strand, romantische Hügelketten, grüne Wälder und Dolce Vita und stellt einen echten Geheimtipp für Familien, Wanderer und Radsportler dar.

Cesenatico ist das ideale Reiseziel für Familien

Wunderschöne Sandstrände laden zum Baden und Relaxen ein, Kinder können nach Herzenslust am Strand spielen und toben. Und in den Cafes, Lokalen und kleinen Bars an der Strandpromenade kann man sich manche italienische Köstlichkeit gönnen und das bunte Treiben in den Straßen beobachten.
Natürlich möchte man auch als Familie etwas vom Flair der Stadt und der angrenzenden Regionen sehen.

Gastfreundschaft wird in Italien generell groß geschrieben und ist auch in den Ricci Hotels anzutreffen. Bereits seit 1954 kümmert man sich heute in der dritten Generation um das Wohlergehen der großen und kleinen Gäste. Im Restaurant des Hotels wird mit frischen Produkten aus der Region und vom eigenen Bauernhof, der „La Fattoria“ gekocht.

Kinder brauchen Bewegung und Abwechslung und genau das ist die Aufgabe des Animationsteams, das sich im Hotel Valverde um das Wohlergehen und die Unterhaltung der Kleinen kümmert. Während der Kinderanimation können sich die Eltern am Pool entspannen oder eines der vielen Wellnessangebote nutzen. Die Zeit wird viel zu schnell vorbei sein und dann heißt es wieder: zurück nach Hause.

Cesenatico für die aktiven Urlauber

Sportbegeisterte finden ideale Bedingungen für einen Radurlaub in Cesenatico. Vielseitige Routen bieten für Profis als auch Amateure ein wahres Eldorado und etliche Trails können bezwungen werden. Unterwegs auf den Spuren des Marco Pantani, dem italienischen Radrennprofi, der in dem Städtchen geboren wurde – das ist man in Cesenatico. Seit etlichen Jahren (im Mai) startet im Hafen von Cesenatico die Nove Colli, ein Fahrradrennen für Jedermann – und frau. Über neun Hügel führt die klassische Strecke auf über 200 Kilometern und etwa 3900 Höhenmetern durch das Hinterland Cesenaticos – ein echtes Highlight. Auf eindrucksvollen Strecken die Gegend um Cesenatico erkunden, durch das Apenninhinterland bis nach Cesena. Touren nach Roncofreddo, Montiano oder Sala können von Cesenatico aus gestartet werden. Das Hotel Valverde ist Mitglied von Italy Bike Hotels und bietet als solches alle Einrichtungen und Services inklusive entsprechender Angebote für einen gelungenen Radurlaub an der Adria. Doch auch andere Sportarten werden in Cesenatico angeboten: Golf, Volleyball, Beach-Tennis, Kite-Surfen und andere Segelsportarten.

Ceseantico hat einiges zu bieten, so beispielsweise das Hochhaus mit den 38 Stockwerken, das unübersehbar in den Himmel ragt. Und auch der Hafen, der Anfang des 16. Jahrhunderts nach den Vorgaben von Leonardo da Vinci angelegt wurde, gehört zu den Attraktionen der idyllischen Hafenstadt. Museumsschiffe erzählen über die frühere nautische Geschichte, sogar nachts ist durch eine imposante Beleuchtung eine Besichtigung möglich.
Der Hafen ist sozusagen das Herz von Cesenatico. War er früher das Handelszentrum, gilt er heute als der pulsierende Mittelpunkt der Stadt. Hier kann man in den zahlreichen Lokalen, Pubs und Restaurants fangfrischen Fisch und andere kulinarische Köstlichkeiten genießen. Sehenswert sind natürlich die Fischkutter und auch das schwimmende Marinemuseum, das Museo della Marineria.

Cesenatico ist ein attraktives Reiseziel, das wirklich alle begeistert. Ein wahres Paradies für Familien, Singles, Aktivurlauber und Nachtschwärmer. Auch wenn Cesenatico nicht ganz so bekannt ist wie Rimini, eine echte Alternative ist es auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de