Neueste Beiträge

Ich finde Pistenhotels interessant. Wir fahren in unserer Clique gern Ski und Hotels in Pistennähe sind einfach ideal. Wenn wir nicht weit laufen müssen, aber ganztägig den Hang hinunter fahren können, das ist super. Bei Pistenhotels gibt es häufig auch günstige Angebote, die Übernachtung und Ticket für den Lift verbinden. So können wir immer günstig Ski fahren. Vor allem, wenn wir mit unserem Nachwuchs unterwegs sind, bieten sich kurze Wege zwischen Hotel und Piste an.

Die lieben Kleinen nörgeln ja sonst schnell, wenn sie weit laufen müssen. Schließlich müssen die Skiausrüstungen transportiert werden und nicht in jedem Ort können wir mit dem Auto bis zur Piste fahren. Häufig sind da längere Fußmärsche nötig. Wenn die Pisten verschiedene Schwierigkeitsgrade haben, ist für jeden etwas dabei. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.

Letztes Jahr waren wir in einem der Pistenhotels in Tschechien. Habe leider den Ort vergessen. Jedenfalls konnten da die Kinder meiner Freundin auch gleich noch die Skischule besuchen. Skiausrüstung gab es im Hotel ebenfalls zum Ausleihen, das war richtig gut. Die Kids haben richtig Skifahren gelernt und nutzen nun mit ihren Eltern gemeinsam jede Gelegenheit für Lang- oder Abfahrtslauf. Pistenhotels bieten den idealen Ausgangspunkt für Wanderungen oder natürlich für den Skiausflug.

Hotels direkt an der Skipiste

Wir legen Wert darauf, dass unsere Hotels direkt an der Skipiste liegen. Die Kinder müssen dann mit der schweren Ausrüstung nicht so weit laufen. Auch für uns ist es angenehmer, wenn die Wege nicht so lang sind. Auf diese Weise können wir alle lange auf der Piste bleiben und dann in einem der Hotels direkt an der Skipiste in die weichen Federn sinken. Denn ein solcher Skitag macht ganz schön müde.

Die Verpflegung ist in einem solchen pistennahen Hotel meist auch große Klasse. So müssen wir nicht lange warten, wenn wir uns nach dem Ski fahren stärken wollen. Und auch beim Absacker ist es gut, wenn wir nicht erst noch weit laufen müssen. Denn fahren scheidet dann ja aus. Aber wenn wir eines der gemütlichen Hotels direkt an der Skipiste buchen, haben wir alles in einem. Meist werden vom Hotel nicht nur Skischule und Ausleih der Ausrüstung angeboten. Es gibt auch viele Hotels, welche tolle Wellnessanwendungen im Sortiment haben.

Mit einem Hotel direkt an der Skipiste können wir viel Fun haben, so jedenfalls ist unsere bisherige Erfahrung. Wir möchten gar nichts anderes mehr für unseren Winterurlaub buchen. Viele Wintersportorte bieten die Hotels direkt an der Skipiste an und es ist immer wieder ein Erlebnis, die gut ausgestatteten und gemütlichen Hotels vorübergehend zu bewohnen.

Skihotel

In einem Skihotel können wir Wintersportler immer das Angenehme mit dem Schönen verbinden. Die Nicht-Skifahrer schwören auf das Abendprogramm und die Wellnessanwendungen. Wer jedoch Ski fährt, für den ist ein solches Hotel der ideale Ausgangspunkt. Skihotels bieten nämlich alles an, was das Herz eines Wintersportlers begehrt: Im günstigen Übernachtungspreis sind viele Leistungen inklusive. Ganz wichtig ist dabei natürlich das Ticket für den Lift. Denn normalerweise ist das ja ein recht teures Vergnügen. Und wenn wir als Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern reisen, dann läppert sich das auch schon mal.

Im Skihotel wird aber außerdem auch ein interessantes Programm geboten. Können wir unseren Aprés Ski gleich im Hotel einnehmen, ist der Weg in die Unterkunft nicht weit. Das ist natürlich günstig für eine zünftige Party. Wenn wir abends noch gemütlich mit Freunden zusammensitzen, dann ist es gut, wenn wir nicht fahren müssen, sondern gleich in unser weiches Hotelbett fallen können.

In den meisten Wintersportgebieten gibt es nicht nur ein Skihotel, sondern gleich etliche Angebote. Da fällt die Auswahl nicht leicht. Wir vergleichen immer vor dem Winterurlaub die Preise, damit wir günstig unterkommen. Gerade in den einschlägigen Wintersportorten, wie St. Moritz beispielsweise sind die Preisspannen enorm. Letztes Jahr waren wir in einem Skihotel in Tschechien, welches einen topp Service anzubieten hatte.

Skihotel

Mein Freundeskreis und auch unsere Familie fühlt sich am wohlsten, wenn wir unseren Winterurlaub in einem Skihotel buchen können. Diese Hotels bieten einiges an Komfort, Unterhaltung und liegen schön in Pistennähe. Das bedeutet, unsere Kinder müssen mit der schweren Skiausrüstung nicht so weit bis zur Piste laufen und auch wir schleppen uns nicht unnötig ab. Die wenigsten Orte ermöglichen ja, dass wir bis zur Piste heranfahren können.

Das Skihotel ist auch ideal für jeden, der nicht Ski fährt. Hier können nämlich häufig auch Schlitten und anderes Wintersportgerät ausgeliehen werden. Auch die Ausrüstung ist direkt in den Hotels erhältlich. Das ist ideal, wenn man aus dem Flachland kommt und nicht so häufig Gelegenheit zum Ski fahren hat. Das Skihotel bietet zünftige Partys und Hüttengaudi an, wobei wir froh sind, wenn wir nach dem Absacker nicht mehr kilometerweit laufen müssen. Denn fahren unter Alkohol scheidet ja aus. Schnell in die Betten ohne große Umwege ist nach einer Feier das Beste, was uns passieren kann. Und wir feiern gern auch einmal nach einem anstrengenden Skitag.

Skihotels bieten häufig Paketangebote für Wintersportler an. Auf diese Weise können wir günstig parken und auch die Liftgebühren sind durch das Komplettangebot oft deutlich reduziert. Das ist für eine vierköpfige Familie natürlich schon ideal. Denn rasch können sich die Kosten erhöhen, wenn man wie wir täglich Ski fahren möchte. Ein Skihotel macht uns immer wieder Freude und deshalb buchen wir jeden Winterurlaub in einer solchen Bleibe..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de