Neueste Beiträge

Keine andere Gegend in Italien wird so häufig beschrieben, und das schon seit vielen Jahrhunderten, wie die Toskana. Man denkt an die Gegend von Chianti, die berühmte Weingegend, oder aber an die Städte wie Florenz, Pisa, Siena oder Lucca mit ihren Kunstschätzen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Toskana ist aber auch Mittelmeerstrand, wilde Wälder und duftende Macchia. Auch bis zu 2000 Meter hoben Berggipfel mit unendlichen Wandermöglichkeiten, alte Thermalbäder und sogar Skipisten sind hier zu finden.

Die Toskana ist ungefähr so groß wie Mecklenburg-Vorpommern und zählt zu den schönsten Gegenden Italiens. Sie ist landschaftlich sehr vielfältig und bietet für jeden Urlaubsgeschmack genau das richtige. Um die Gäste richtig zu verwöhnen geben sich Regionen, Gemeinden und Hotels sehr viel Mühe und stellen abwechslungsreiche Veranstaltungs- und Freizeitprogramme zusammen.

Neben entspannender Erholung haben Sie ausreichend Möglichkeiten in der Toskana Aktivferien zu verbringen.
Die Aktivferien können mit den Entdeckungen der zahlreichen Kunstschätze der Toskana beginnen. Diese Region ist die größte Kunstlandschaft Italiens, man findet hier den größten Teil der Kunstschätze des ganzen Landes. Städte wie Florenz oder Pisa haben ein so großes Angebot an Sehenswürdigkeiten, Museen und historischer Architektur, dass sie alleine einige Urlaubstage komplett ausfüllen würden. Gutes Schuhwerk, Ausdauer und ab und zu eine Pause in einer kleinen Bar machen lassen die Ausflüge nicht zu strapaziös werden.

Wer Kunst nicht nur anschauen, sondern auch am eigenen Leib erfahren möchte kann zum Beispiel ein Komplettangebot „Wandern und Aquarellieren“ in der Toskana buchen. Neben landschaftlich wunderschönen Wegstrecken und Rastplätzen findet man Ruhe im Betrachten und im künstlerischen Nachempfinden der Landschaft. Unter fachkundiger Anleitung entstehen hier Bilder die das einzigartige Farbspiel von Licht und Schatten einfangen.

Aber auch Sportgegeisterte kommen hier nicht zu kurz. Neben geführten Wander- und Treckingtouren im Hinterland oder im Gebirge sind auch Wassersportler aller Art willkommen. Um die Natur zu erleben sind auch Wanderritte eine gute Möglichkeit. Es ist auch möglich einen Urlaub zu buchen, der ganz im Zeichen von Tennis oder Golf steht. Wunderbar ausgestattete Ferien- und Sportanlagen lassen keine Wünsche offen.

Egal für welche Art der Aktivferien Sie sich entscheiden, die günstigste Möglichkeit ist vorher die Preise im Internet zu vergleichen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de