Neueste Beiträge

Die Landschart Süd-Norwegens ist geprägt durch die zerklüfteten Fjorde und die herrliche Landschaft des Gudbrandsdals. In Oslo sind vor allem das Storting, das Rathaus, mit seinen Reliefs und die Museumsinsel Bygdoy, mit den Schiffen Fram und Kon-Tiki, sehenswert. Einen Abstecher sollte man zum Holmenkollen machen, der berühmten Skisprungschanze Norwegens. In der Kleinstadt Lillehammer befindet sich das Freilichtmuseum Maihaugen, in dem 185 alte Häuser aus ganz Norwegen zu besichtigen sind.

Durch das Gudbrandsdal mit grünen Hügeln und den tiefen Wasserfällen geht es nach Dombas. In diesem Ort, der das Tor zum Dovrefjell genant wird, kann man erste Begegnungen mit den norwegischen Trollen machen. Im Dovrefjell Nationalpark kann man mit etwas Glück Moschusochsen beobachten. Der Berg Snohätta ist auch im Sommer oft mit einer kleinen Schneeschicht bedeckt. In der alten Königsstadt Trondheim sind vor allem die kleinen Häuser der Speicherstadt und der monumentale Nidaros-Dom sehenswert.

Bei Letzterem sollte man einen genauen Blick auf die mit vielen Statuen verzierte Fassade riskieren. Der Geirangerfjord ist einer der bekanntesten Fjorde Norwegens, vor allem wegen der atemberaubenden Wasserfälle. Bergen ist die zweitgrößte Stadt Norwegens und weist einen wunderschönen Naturhafen auf.

Das Hanseviertel Brygge gehört zum Weltkulturerbe und die Marienkirche sowie die Festung Bergenhus stammen aus dem 12. Jh. und gehören zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hardanger, die Region um den Hardangerfjord, gehört zu einer der landschaftlich schönsten Gebiete Süd-Norwegens. Hier bietet sich die Gelegenheit, die traditionelle Handarbeit des Hardanger-Stickens kennenzulernen. Ein gelungener Abschluss ist der Besuch der Stadt Stavanger, die über eine interessante Altstadt und den zweitgrößten Dom des Landes verfügt. Vor den Toren der Stadt befindet sich ein interessantes Skigebiet.

Eine Antwort auf Reise durch die Fjordlandschaft Süd-Norwegens

  • Die Landschaft Norwegens ist immerwieder eine Reise wert. Die Gletscher die sich ihren Weg bis ins Meer gebahnt haben sind in meinen Augen eines der größten Naturschauspiele. Einfach wunderschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de