Neueste Beiträge

So vielfältig wie die Orte, die man bereisen kann, sind auch die Angebote für Busreisen. Generell gibt es auf jedem Omnibusbahnhof Verbindungen in verschiedene Städte Deutschlands und Europas. So ist es kein Problem, mit dem Bus einmal wöchentlich nach Polen, Frankreich, Italien, Spanien oder die Niederlande zu fahren. Im Vergleich zu Zug- oder Flugverbindungen ist diese Variante sehr viel billiger, die Fahrtzeit ist jedoch erheblich länger.

In jeder Stadt gibt es lokale Busreiseanbieter, die Reisen zu bestimmten Zielen anbieten. So kann man zum Beispiel jährlich zur BUGA fahren, Potsdam oder Dresden sind beliebte Reiseziele. Auch Musicals und Konzerte werden oft als kombinierte Busreisen angeboten, so kann man beispielsweise die Mailänder Scala zu einem Opernerlebnis mit dem Bus erreichen. Zu bestimmten touristischen Zielen sind ganzjährig Angebote für mehrtägige Städtereisen verfügbar. Vor allem bei Teenagern sind kurze Busfahrten nach Paris oder London sehr beliebt.

Noch immer gibt es die so genannten „Kaffeefahrten“; dies sind Busreisen, die zu einem Ort führen, in dem eine Verkaufsveranstaltung und ein Rahmenprogramm angeboten werden. Besonders bekannt sind jedoch die Kultur- und Erlebnisreisen mit dem Bus. Es gibt keinen Kontinent, auf dem keine Kulturreisen angeboten werden. Für Wochenendreisen eignen sich auch die Gemeinschaftsangebote von Reedereien und Busunternehmen, z. B. nach England oder Skandinavien.

Egal ob in Europa als reine Busreise oder in Übersee mit einer kombinierten Flug- und Bustour: Die Schönheit der Welt lässt sich überall mit dem Reisebus bequem erkunden. In letzter Zeit sind verstärkt sogenannte Shopping-Reisen im Angebot vieler Busunternehmen. Hier werden Outlets von namhaften Designern angeboten, die mit dem Bus in einer Tagestour angefahren werden und die Möglichkeit zum günstigen Einkauf teuerer Markenkleidung bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de