Neueste Beiträge

Glitzernde Sandstrände, kristallklares Meerwasser und tolles Sonnenschein Wetter, das ist Spanien. Urlaub am Mittelmeer erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit, das iberische Festland nebst seiner paradiesischen Inseln liegt dabei ganz weit vorn. Direkt nach Frankreich steht Spanien weltweit an zweiter Stelle der populärsten Reiseziele. Trotz Wirtschaftskrise verbrachten letztes Jahr annährend 60 Millionen Touristen ihren Urlaub in Spanien.

Strände und Natur

Der überwiegende Teil ausländischer Besucher verbindet Spanien mit sonnigem Badeurlaub an zauberhaften Stränden. Zurecht, denn die endlos langen Küstenregionen wie etwa die Costa Blanca, bieten alles, was man vom Strandparadies erwartet. Ebenso stehen die Balearen und Kanarischen Inseln den Festlandküsten in punkto Attraktivität in nichts nach. Das wirklich großartige an diesem Urlaubsland ist aber seine unendliche Vielfalt, die es gilt zu entdecken: Die facettenreiche Natur aus Palmen, Orangenbäumen, atemberaubenden Bergregionen und weißen Fischerdörfern. Dazu die endlosen Küsten, die sich mit flachen Sandstränden und mächtigen Felsklippen abwechseln.

Aktivurlaub zu jeder Jahreszeit

Auch bei der Freizeitgestaltung erfüllt der Urlaub in Spanien jeglichen Anspruch. Ob Surfen, Tauchen, Segeln, Reiten, Wandern, Golf spielen oder einfach nur im Meer baden, für den Aktivurlaub gibt es keine Grenze. Mittelmeer und Atlantik teilen Festland und Inseln in unterschiedliche klimatische Zonen. So können Touristen praktisch das ganze Jahr nach Spanien fliegen und sich zwischen heißem Sonnenwetter, windigen Küsten oder mildem Klima entscheiden.

Das ursprüngliche Spanien im Urlaub entdecken

Nicht zu vergessen die spanische Lebensfreude, die uns Urlaubern überall im Land begegnet. Es gibt kaum einen Ort, wo keine außergewöhnlichen Feste stattfinden. Die gesellige aber zugleich gemütliche Art der Spanier steckt einfach an, Siesta am Mittag und dinieren bis spät in die Nacht. Um den Ursprung des Landes richtig zu spüren, muss man seinen Spanien Urlaub allerdings fernab der stark besuchten Tourismus Destinationen verbringen. Dort findet man meist auch die begehrten, einsamen Strände, die sich zwischen abenteuerlichen Buchten schmiegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de