Neueste Beiträge

Südtirol hat immer Saison. Eingebettet in eine malerische Landschaft ist Südtirol das ganze Jahr über die richtige Adresse für Ihren Wellness- und Ayurveda Urlaub. Gemäßigtes Klima, üppige Landschaften, die von Palmen, Obstgärten und Weinhängen bis hin zu Bergen alles bieten, garantieren einen erholsamen Urlaub für die ganze Familie.

Hier, im abwechslungsreichen Südtirol, haben sich eine Reihe von Wellness- und Ayurveda-Hotels etabliert, in denen die indische Heilkunst des Ayurveda, die Wissenschaft vom Leben, auch gelebt wird. Die umfangreichen Wohlfühlangebote reichen von entspannenden Massagen, Aromatherapien, Gesichts- und Körperbehandlungen, Kräuteranwendungen bis zu Lebensstil- und Ernährungsberatungen. Wen wundert es dann noch, dass bei rund 5000 Pflanzen, die in unterschiedlichen Zubereitungsformen eingesetzt werden, alle Sinne mit betörenden Gerüchen stimuliert werden.

Ziel der rund 5000 Jahre alten Heilslehre Ayurveda ist vor allem, die Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten, das körperliche und seelische Gleichgewicht herzustellen und den gesamten Organismus zu harmonisieren. Obwohl diese Lehre mehr auf Prävention ausgerichtet ist, können auch Krankheiten, wie Rheuma, Atemwegserkrankungen, Herz- und Kreislaufbeschwerden behandelt werden. Was viele nicht wissen. Ayurveda kann auch in der Schwangerschaft angewendet werden. Denn besonders in der Schwangerschaft sollte sich jede Frau ausgeglichen fühlen. Ayurveda wirkt außerdem hervorragend bei Anti Aging, Linderung von Beschwerden im Klimakterium und besonders bei Stress, der bekanntlich Ursache für viele Krankheiten ist. Wer einmal eine Massage mit warmen Ölen oder den beliebten Stirn-Ölguss erlebt hat, wird diesen Genuss ohnehin nie mehr vergessen. Ein Ayurveda Hotel bietet seinen Gästen die totale Harmonisierung und Entspannung des gesamten Organismus an.

Zuerst wird mittels Pulsdiagnostik Ihr Konstitutionstyp (Dosha) ermittelt. Diese Doshas sind in jedem Menschen individuell körperlich und geistig ausgeprägt und für die Grundeigenschaften und die Konstitution des Menschen verantwortlich. Diese Lebensenergien werden mit Vata (Äther und Luft), Pitta (Feuer und Wasser), Kapha (Wasser und Erde) bezeichnet und können durch unseren Lebenswandel in Disharmonie geraten. Nach einer umfassenden Bestandsaufnahme werden die Beschwerden ermittelt und danach die individuellen Behandlungen festgelegt. Wer wenig Zeit hat, kann sich auch mit einer Einzelbehandlung verwöhnen. Für einen nachhaltigeren Effekt sind natürlich mehrtägige Kuren mit einem umfassenden Programm sinnvoll. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, bieten die Hotels verschiedene Pakete an. In einem Wellnesshotel Südtirol finden Sie alle aktuellen Wellness Methoden und Trends.

Auch außerhalb der Wellness-Angebote in den Hotels gibt es in der Region unzählige Möglichkeiten, Ihren Urlaub in Südtirol zu genießen. Wandern, klettern, Rad fahren, Golf oder Badespaß. Für Sportliche ist genauso etwas dabei wie für Kulturinteressierte. Wer lieber den Winter mag, findet in den Skigebieten Südtirols herrliche Pisten und kann den Wellness- und Ayurveda wunderbar mit Schneespaß verbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de