Neueste Beiträge

Warum eigentlich immer ein weit entferntes Ziel für die nächste Reise aussuchen? In Deutschland selbst gibt es schließlich auch eine Vielzahl an schönen Orten, die es zu besuchen und zu entdecken gilt. Da wäre zum Beispiel Bremen.

Das Bundesland, das komplett von Niedersachsen umschlossen ist und in der Nähe der Nordsee liegt, ist eine gemütliche und übersichtliche Stadt, die neben vielen kulturellen Attraktionen eine wunderschöne Altstadt und mit ihren vielen Studenten ein modernes Flair zu bieten hat. Tatsächlich wird die Freie Hansestadt bei Touristen aus dem In- und Ausland immer beliebter. In einer guten Stunde ist man auf der Autobahn unterwegs, wenn man aus Hamburg kommt, ein wenig länger braucht man aus Richtung Hannover. So ließe sich ein Städtetrip nach Bremen sogar noch mit einem Besuch in einer der beiden anderen Städte verbinden.

Auf zum Pokerturnier in der Spielbank Bremen

Wer gerne ein wenig Nervenkitzel auf der Reise erleben möchte und zum Beispiel Pokerfan ist, sollte sich Ende Februar in die Hansestadt begeben, denn da wird das Deep Blue Ice Pokerturnier in der Spielbank Bremen veranstaltet. Als das „coolste Pokerevent im Norden“ betitelt, findet das Turnier zwei Tage lang im Texas Hold’em Format statt, genauer gesagt vom 21. bis 22. Februar. Wer gerne einmal an einem echten Pokerturnier teilnehmen möchte und schon Erfahrungen gesammelt hat, der ist herzlich dazu eingeladen, auch an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Es werden maximal 60 Spieler genommen und so winkt ein Preisgeld von 30 000 Euro. Damit könnte der Besuch in der Hansestadt nicht nur informativ und interessant werden, sondern zudem auch noch klingelnde Kassen bedeuten.

Oder lieber ein paar ruhige Tage verleben

Für all diejenigen, die nur jemanden zu dem Turnier begleiten oder es einfach ruhig angehen möchten an dem Wochenende, sollten sich lieber in die Altstadt Bremens zurückziehen, an der Weser spazieren gehen, in einem der schönen Cafés eine Pause einlegen und den Flair der kleinen Großstadt genießen. Obwohl Ende Februar wahrscheinlich noch nicht die ideale Reisezeit für Norddeutschland ist, kann es auch zu dieser Zeit schon sonnige und schöne Tage geben. Und wer mit dem Wetter Pech hat, begibt sich eben doch lieber nach drinnen oder vertreibt sich die Zeit in der Spielbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Thema
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de